Aktuelles

15 Sänger beim Festzug in Dornholzhausen

Am Sonnstag, den 18. August 2019 haben wir mit 15 Sängern am Festzug anlässlich des 100jährigen Jubiläums des TV Dornholzhausen teilgenommen.

Getroffen wurde sich auf dem Parkplatz der Kaninchenzuchtanlage. Von dort ging es dann zu Fuß nach Dornholzhausen. Während des Festzugs wurde das ein oder andere Lied gesungen. Im Zelt angekommen kümmerten wir uns dann um ein Fässchen Bier.
Zu Fuß ging es dann auch wieder Richtung Heimat. Bei Klaus Kummer im Hof hatte der Frauenchor eine Veranstaltung. Hier kümmerten wir uns dann noch um das Kuchenbuffet. Abschließend unterstützen wir die Damen noch beim Abbau.

Erste Chorprobe mit Jochen Stankewitz

Zur ersten Chorprobe nach der Sommerpause begrüßte Klaus Kummer unseren neuen Chorleiter Jochen Stankewitz. 44 (!!!) Sänger fanden den Weg ins Bürgerhaus, darunter 4 Neusänger. Eine solch hohe Beteiligung hatten wir seit langen nicht mehr in einer Chorprobe. Nach einem intensiven Einsingen stellte uns Jochen die neue Literatur vor, mit der wir uns dann auch beschäftigten. Nach 90 interessanten und kurzweiligen Minuten endete die erste Probe unter neuer Leitung. Nächste Woche steht dann bereits der erste Auftritt mit Jochen an. Wir Singen ein Ständchen anlässlich der Diamanthochzeit unseres langjährigen Sängers Siegfried Mack und seiner Frau Margarete.

Beim „Frohsinn“ stehen große Veränderungen an !

Nach schönen und sehr erfolgreichen 25 Jahren steht beim „Frohsinn“ Hüttenberg ein Chorleiterwechsel an.
Matthias Schmidt hat die Sänger des „Frohsinn“ als damals sehr junger Chorleiter übernommen und in den vergangenen 25 Jahren zu großen Erfolgen geführt. So konnten wir mit Matthias bei zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben als Sieger von der Bühne gehen. Darüber hinaus haben wir große Konzerte teilweise mit großem Orchester, sowie 4 große eigene Wettbewerbe gemeinsam mit Matthias durchgeführt.

Somit können wir die 25 Jahre mit Matthias als Chorleiter als eine der erfolgreichsten der Vereinsgeschichte in unsere Vereinschronik übernehmen. 

Auch den letzten gemeinsamen Wettbewerb bei unserem Bruderverein „Eintracht“ Hüttenberg konnten wir gemeinsam mit Matthias vor einigen Tagen erfolgreich mit dem ersten Klassenpreis in der M2 abschließen.

Nachdem wir auch noch gemeinsam mit Matthias und seiner Familie gemeinsame schöne Tage bei unserer Vereinsfahrt nach Kirchberg in Tirol erleben durften, haben wir nach 25 Jahren einen sicherlich nicht einfachen, aber doch schönen und harmonischen Abschluss gefunden.

Auf zu neuen Taten!

Am Donnerstag den 15. August 2019 beginnen wir nach unserer Sommerpause mit unserem neuen Chorleiter Jochen Stankewitz. Jochen Stankewitz ist wohnhaft in Hüttenberg und seit einigen Jahren bereits erfolgreicher Chorleiter bei unserem Bruderverein „Eintracht“ Hüttenberg. Beides sind und waren für uns sicherlich entscheidende Gründe als „Frohsinn“ einen neuen Weg zu bestreiten.

Wir bedanken uns bei Matthias für die schöne und erfolgreiche Zeit und wünschen uns mit Jochen einen guten Start sowie eine ebenso erfolgreiche Zukunft.

Nächste Veranstaltungen

01. 09. 2019

Kirmesumzug in Hochheim

Am Sonntag, den 01. September 2019 nehmen wir am Kirmesumzug in Hochelheim teil.

Treffpunkt, Uhrzeit und Outfit wird noch bekannt gegeben.

Nach der Teilnahme am Festzug, soll das ein oder andere Fässchen Bier im Zelt vernichtet werden.

20. 09. 2019

Freundschaftssingen in Pohl-Göns

Am Freitag, den 20. September 2019 nehmen wir am Freundschaftssingen des GV Liederkranz 1879 Pohl-Göns teil. Die Anreise erfolgt per Bus.

Weitere Informationen folgen.

Vorschau 2019

02.10.2019 | Oktoberfest

21.12.2019 | Ständchen Reiner Kummer (60er Geburtstag)