Aktuelles

Beim „Frohsinn“ stehen große Veränderungen an !

Nach schönen und sehr erfolgreichen 25 Jahren steht beim „Frohsinn“ Hüttenberg ein Chorleiterwechsel an.
Matthias Schmidt hat die Sänger des „Frohsinn“ als damals sehr junger Chorleiter übernommen und in den vergangenen 25 Jahren zu großen Erfolgen geführt. So konnten wir mit Matthias bei zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben als Sieger von der Bühne gehen. Darüber hinaus haben wir große Konzerte teilweise mit großem Orchester, sowie 4 große eigene Wettbewerbe gemeinsam mit Matthias durchgeführt.

Somit können wir die 25 Jahre mit Matthias als Chorleiter als eine der erfolgreichsten der Vereinsgeschichte in unsere Vereinschronik übernehmen. 

Auch den letzten gemeinsamen Wettbewerb bei unserem Bruderverein „Eintracht“ Hüttenberg konnten wir gemeinsam mit Matthias vor einigen Tagen erfolgreich mit dem ersten Klassenpreis in der M2 abschließen.

Nachdem wir auch noch gemeinsam mit Matthias und seiner Familie gemeinsame schöne Tage bei unserer Vereinsfahrt nach Kirchberg in Tirol erleben durften, haben wir nach 25 Jahren einen sicherlich nicht einfachen, aber doch schönen und harmonischen Abschluss gefunden.

Auf zu neuen Taten!

Am Donnerstag den 15. August 2019 beginnen wir nach unserer Sommerpause mit unserem neuen Chorleiter Jochen Stankewitz. Jochen Stankewitz ist wohnhaft in Hüttenberg und seit einigen Jahren bereits erfolgreicher Chorleiter bei unserem Bruderverein „Eintracht“ Hüttenberg. Beides sind und waren für uns sicherlich entscheidende Gründe als „Frohsinn“ einen neuen Weg zu bestreiten.

Wir bedanken uns bei Matthias für die schöne und erfolgreiche Zeit und wünschen uns mit Jochen einen guten Start sowie eine ebenso erfolgreiche Zukunft.

Letzte Probe mit Matthias

Am 27.06.2019 fand die letzte Chorprobe vor der diesjährigen Sommerpause statt.

Der Beginn wurde auf 19:30 Uhr vorverlegt, damit wir uns mit gegrillten Würstchen und Getränken vor der “Singstunde” stärken konnten. Nachdem wir uns um das leibliche Wohl gesorgt hatten, gab es die letzte “Probe” mit Matthias. Wir studierten zum letzten Mal ein vierstimmiges “Lied” ein, welches uns zukünftig an diese besondere Probe erinnern wird. Anschließend blickte Klaus auf die gemeinsame erfolgreiche Zeit mit Matthias zurück. Matthias verabschiedete sich von den Sängern und bedankte sich für das Engagement des Chores beim letzten Wettstreit, der gewonnen wurde.

Danach ließen wir den Abend bei gekühlten Getränken und Erinnerungen an die vergangenen 25 Jahre ausklingen.

Die erste Chorprobe nach der Sommerpause mit unserem neuen Chorleiter Jochen Stankewitz findet dann am Donnerstag, den 15.09.2019 in den Hüttenberger Bürgerstuben statt. Beginn der Chorprobe ist zukünftig um 20:00 Uhr.

Wer Lust am Singen hat ist herzlich eingeladen unserer Chorprobe unverbindlich beizuwohnen.

Wir freuen uns über jeden neuen Sänger.

Gesangvereinstreffen in Kirchberg in Tirol

Die diesjährige Mehrtagesfahrt des GV „Frohsinn“ Hüttenberg führte nach Kirchberg in Tirol. Mit 29 anderen Gesangsgruppen hatten wir 4 schöne Tage mit lockerem Gesang und guter Feierlaune. Neben einer Wanderung zu einem Berggasthof mit Mittagessen und Gesang, hatten wir einen 30 minütigen Auftritt, bei dem wir uns auf der Bühne präsentierten. Eine Stadtführung im nahegelegenen Kizbühl mit Pepi, sowie eine Besichtigung in der Schaukäserei „Wilde Käser“ war genauso ein Ziel wie der Walchsee.

Erfolgreicher Frohsinn

Am 16.06.2019 haben wir erfolgreich am Volksliederwettbewerb, anlässlich des 145jährigen Bestehens des MGV Eintracht Hüttenberg, teilgenommen.
Wir belegten in der Gruppe M2b einen nicht erwarteten 1. Platz und erhielten ein Silber-Diplom.

Hier geht´s zur Wertung

Hier geht’s zur Bildergalerie

Final Five locken zahlreiche Gäste auf unseren Maimarkt-Stand

Herzlichen Dank an alle Besucher, die dieses Jahr den Weg auf unseren Maimarkt-Stand gefunden haben. Bei herrlichem Wetter waren am Samstag sehr schnell alle Plätze besetzt. Dies lag in erster Linie an dem Auftritt von “Final Five”. Die 5 Musiker begeisterten das Publikum mit ihrem abwechslungsreichen Repertoire. Guinness- und Weinfreunde kamen wie in den letzten Jahren auch auf ihre Kosten. Ein besonderer Dank gilt dem KFZ-Service Martin Zörb, der uns auch in diesem Jahr wieder seinen Hof zur Verfügung gestellt hat, sowie der Käserei Birkenstock für die Bereitstellung des Pavillons und des Kühlwagens.

Nächste Veranstaltungen

Aktuell liegen keine Informationen zu kommenden Veranstaltungen vor

Vorschau 2019

20.09.2019 | Freundschaftssingen beim GV Liederkranz 1879 Pöhl-Göns

02.10.2019 | Oktoberfest